kindsnatur

… bringt Kinder und Erwachsene in Berührung mit Natur.

 

„Gesundheit bedeutet, affektiv mit den Menschen und der Natur völlig verbunden zu sein, die Isoliertheit und Entfremdung zu überwinden, sich mit allem Existierenden eins zu fühlen – und doch mich als separate Ganzheit, die ich bin, als das In-dividuum, das Ungeteilte, zu erleben.“

(Erich Fromm 1960 in „Zen-Buddhismus und Psychoanalyse”, S. 118)

 

k i n d s n a t u r

In jedem von uns steckt ein Kind.

In jedem von uns steckt Natur.

Zusammen ergibt das kindsnatur.

 

Kind sein heißt neugierig sein, offen sein, in Bewegung und in Verbindung sein, die Welt entdecken, Fragen stellen, staunen, wachsen, aus ganzem Herzen lachen, sich entwickeln, kurzum: spielend leben lernen.

 

kindsnatur steht für

  • erlebnisorientierte Gartenpädagogik
  • achtsamkeitsbasierte Gartentherapie
  • Partizipation, Kinderrechte und Umweltschutz

 

Als kindsnatur begleite ich Kinder, Jugendliche und Erwachsene in unterschiedlichen Lebenssituationen dabei zu leben, was an ihnen einzigartig ist, zu lieben, was wächst und zu lernen, was es alles in der Natur zu entdecken gibt.

 

Hinter kindsnatur steht Claudia Patricia Bernleitner.

 

Entdeck‘ auch Du die kindsnatur in Dir!

 

kindsnatur – spielend wachsen mit der Natur